MEIN FOKUS LIEGT AUF DEM MENSCHEN.

Unabhängig von einer Diagnose, die natürlich mit in die musiktherapeutische Intervention einfliesst und die sich an der Formulierung des therapeutischen Ziels ausdrückt, geht es immer um die therapeutische Beziehung und um den Menschen der mir gegenüber ist.

Ich bin offen für jeden Menschen, der die Erfahrung einer musiktherapeutischen Begleitung machen möchte und bereit ist für Veränderung und Entwicklung in sich selbst. Natürlich gibt es auch in der Musiktherapie Kontraindikationen. Diese werden im Erstgespräch abgeklärt.


In meinem Augenmerk liegt die Prävention und die Förderung des individuellen kreativen Ausdrucks in der musikalischen Selbsterfahrung

- Aktive Entspannung und Regenerierung mit Hilfe von Musik (z.b. mit Klangreisen)
- Musikalische Selbsterfahrung im Einzelsetting und in Gruppen auch für Berufsmusiker!
- Die Türe zur eigenen Musikalität öffnen
- Bereitstellung eines Raumes in dem es nicht um Wettbewerb geht und um Gut und   
  Schlecht

- Berührung durch entspanntes Musizieren zu zweit und in der Gruppe
- Aus dem musikalischen System ins freie Improvisieren
- Gefühl von Freiheit und Fließen im Musizieren

- Die Entwicklung einer gut funktionierenden, schützenden  Umfriedung des eigenen
  Innenraumes

- Raum für Gefühle: Die achtsame Hinwendung zu allen eigenen Gefühlen.
 
_MG_6889.JPG
Unsere Möglichkeiten
Musiktherapie im Hausbesuch im Raum Oberwart und Großpetersdorf im Burgenland.
Musiktherapie sowie die Stärkung des Ichgrenzbewusstseins in meiner Praxis in Jabing sowie verschiedene Online Angebote -> Kurs zur Stärkung des Ichgrenzbewusstseins und -> kostenloser Infoabend zum SBAT Kurs
Bei Interesse oder Fragen freue ich mich über Ihre Kontaktaufnahme!
Bitte schreiben Sie mir über das Kontaktfeld oder rufen Sie mich an. Ich melde mich so rasch wie möglich bei Ihnen.
Ich freue mich darauf Sie oder Ihren Angehörigen unverbindlich kennen zu lernen.