Termine nach Vereinbarung

Czech.mth@gmx.at

Tel: 0677 634 964 57

Lucia Czech

3-DIMENSIONALES 3-RAUM MODELL DER ACHTSAMKEITSBASIERTEN ICH-GRENZE NACH DR. KLAUS BLASER

www.horizologie.ch

 

 

 

Wenn wir davon ausgehen, dass jeder Mensch einen eigenen psychischen Innenraum besitzt, gibt es auch einen Raum außerhalb davon. Dieser Innenraum und Außenraum wird also von einer GRENZE getrennt.

Wir nehmen das wundervolle Bild eines GARTENS, dessen Grenze der GARTENENZAUN symbolisiert.

Wir Menschen sind soziale Wesen - wir sind ständig in Beziehungen, setzen uns (meist un-)bewußt in Bezug aufeinander. In jedem inneren Garten befinden sich die selben Elemente, die sich allerdings von Persönlichkeit zu Persönlichkeit unterscheiden: unsere Gefühle - angenehme, unangenehme und neutrale, unsere Erfahrungen - schöne wie schmerzhafte, unsere Ansichten, Bilder, Verantwortungen und Aufgaben. Ist unsere Ich-Grenze (unser Gartenzaun) durchlässig oder verletzt, schützt sie uns nicht genügend vor belastenden und schwerem von Außen. Gibt sie uns genügend Schutz fühlen wir uns sicher, geborgen und frei in uns selbst. Verletzungen der Ich-Grenze können bei traumatischen Erfahrungen geschehen oder der Zaun konnte sich aufgrund von mangelnder Achtsamkeit der engsten Bezugspersonen nie richtig entwickeln.

 

Das Leben besteht aus Beziehungen. Ob mit unseren Eltern, Partnern, Geschwistern, Arbeitskollegen, Freunde, als Kunde in einem Geschäft, in öffenlichen Verkehrsmitteln, etc..

Manche davon sind langanhaltend (Eltern, manche Partnerschaften und auch Freundschaften) und manche davon sind nur kurz. Was sie alle auszeichnet ist die Begegnung im Moment. Welche Qualtität diese hat, entscheidet unter anderem unsere Aufmerksamkeit in der Begegnung und unser bewußtes Wahrnehmen in der Situation.

 

 

FÜR WEN IST DIE ARBEIT MIT DER ICH-GRENZE GEEIGNET?

Für Menschen, die

* Schwierigkeiten haben, "Nein zu sagen"

* sich hilflos fühlen gegenüber äußeren Gegebeheiten und Geschehnissen

* bei Überforderung und Überlastung

* bei Konflikte in beruflichen und privaten Beziehungen

* bei Schwierigkeiten zu entspannen und

* und vieles mehr.

​Die Arbeit mit dem eigenen, inneren Gartenzaun und dem psychischen (inneren) Garten bringt Klarheit in Beziehungen und in jeder momentanen Begegnung. Mit der bewußten Auseinandersetzung des eigenen Gartens, die auch die Schulung der Achtsamkeit gegenüber des eigenen Körpers beinhaltet, werden wir selbstbewußter, gelassener und entspannter in Beziehungen allgemein.   

 

Mögliche Wirkungen:


* du fühlst dich klar und geschützt in deinem Innenraum.
* du siehst deine Schönheit und die Geschenke,

die du für deine Liebsten bereit hältst.
* du bist dir bewußt über deine eigenen Aufgaben und kannst diese nach Außen hin vertreten.
* du fühlst dich entspannt und kannst richtig gut abschalten.

Einzelbegleitung – verschiedene Methoden der Visualisierung sowie Training in der Gruppe (siehe unter SBAT).


Als zertifizierte Begleiterin des Modells der achtsamkeitsbasierten, mentalen Ich-Grenze, unterstütze ich dich bei der achtsamen Entdeckung und Wiedererrichtung deiner eigenen, inneren Ich-Grenze und der Pflege deines Innenraumes mit 3-dimenionalen Visualisierungsübungen sowie angeleiteten, inneren Visualisierungsreisen.

©Lucia Czech - 2019