ZU MIR

 

Geboren 1979 in Salzburg.

„Musik gibt dem Universum Seele. “

— Platón

 

 

Was mir in der Arbeit mit Menschen wichtig ist:

Die Förderung von authentischem, freien Wachsen

und die Entwicklung nach individuellen Maßstäben

und im jeweils eigenen Tempo.

Woran ich glaube:

An eine leise innere Stimme die immer weiß was richtig für mich ist und in mein Vertrauen nach ihr zu handeln.

Was mich ausmacht:

Der Mut meinen eigenen Wege zu gehen. Meine hohe sensitive Wahrnehmung und mein tiefes Mitgefühl für alle Wesen dieser Erde.

 

AUSBILDUNGEN und TÄTIGKEITEN

 

MEINE MUSIKTHERAPEUTISCHEN ERFAHRUNGEN seit 1999

* Menschen mit mehrfachen (geistigen/körperlichen/emotionalen) Behinderungen (Lebenshilfe, Jugend am Werk)

* Alte und sehr alte Menschen mit Demenz

* Menschen am Ende ihres Lebens

* Menschen mit der Diagnose Leukämie

* Menschen mit psychiatrischen Diagnosen (Depression, Burnout, Schizophrenie, Angststörungen, ect.)

* Menschen mit neurologischen Erkrankungen (Schlaganfall, Sprachverlust, Unfall, etc.)

* Menschen die ihre Entwicklung/Gesundheit unterstützen möchten.

MEINE MUSIKTHERAPEUTISCHE TÄTIGKEITEN

2020

* Freiberufliche Tätigkeit, Aufbau meiner Praxis sowie mobilen Tätigkeit als Musiktherapeutin in Jabing, Burgenland. Kooperation mit Ärzten und  Kliniken.

* Freiberufliche Tätigkeit mobile Musiktherapie in Österreich, Raum Attersee

2011 – 2019

* Selbständig tätig im Bereich der Einzelmusiktherapie (Prävention, Demenz, Palliativ und Sterbebegleitung sowie Onkologie) 2015-2019 in Leipzig und Umgebung.

Mit Klang reisen in Gruppen sowie in Einzelsetting seit 2017


2014 – 2016

* Musiktherapie mit Menschen mit Demenz innerhalb der Häuslichen Krankenpflege Silke Krüger GmbH, Gruppentherapie.


2013

* Musiktherapeutin im LKH Vöcklabruck/Österreich in der Psychiatrie geschlossen, akut, Tagesklinik, vorwiegend Gruppentherapie, vereinzelt auch Einzeltherapien


2012

* Musiktherapeutin im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth, Pflegeheim. Gruppen- sowie Einzeltherapien in der Demenzstation nach Naomi Feil

 

 

WEITERBILDUNGEN UND KONGRESSE

Regelmäßige Weiterbildung und Kongresse zum Thema Musik, Musiktherapie- und Musikmedizin sowie deren neueste Forschungen.

Laufend Supervision.


 

AUSBILDUNGEN

2017 Mai -2018 Dezember

* Zertifizierte Ausbildung zum Self-Boundary Awareness Coach&Counseler am Centre For Applied Boundary Studies bei Dr. med. Klaus Blaser

2011

* Abschluss des Studiums und Eintragung in die Musiktherapeutenliste nach §36 Abs. 3 MuthG berechtigt zur eigenverantwortlichen Ausübung der Musiktherapie in Österreich.


2007 – 2011

* Studium der Musiktherapie an der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin und dem Institut für Ethno-Musik-Therapie unter der Leitung von Prof.(FH) Priv. Doz. Mag. Dr. Gerhard Tucek

©Lucia Czech - 2020